Kapital Lebensversicherung

 
Auswahl
Startseite
Fontgebundene Lebensversicherungen
Lebensversicherung Arten
Lebensversicherung kündigen
Kapital Lebensversicherung
Risiko Lebensversicherungen
Englische Lebensversicherung
 

Neu

Lebensversicherung ankaufen
Kredite
Kapitallebensversicherung
Industrieprodukte

 

Kapital  Lebensversicherungen

Alle diese drei Formen der Lebensversicherungen verbinden den Todesfallschutz mit einem Aufbau von Vermögen durch einen langen und regelmässigen Ansparvorgang. Die Versicherungsbeiträge, die der Sparer regelmäßig, meistens monatlich einzahlt, werden von dem Versicherungsunternehmen angelegt, so dass sich im Laufe der Zeit ein stattliches Guthaben ansammelt, dass im Erlebensfall verwendet wird, um dem Versicherungsnehmer dann eine monatliche Rente oder wahlweise eine Einmalauszahlung des Guthabens zukommen zu lassen. Auf diese Art und Weise bieten sich alle drei Formen neben dem Risikoschutz auch besonders als zusätzliche Altersvorsorge an. Allerdings muss man beachten, dass aufgrund des Todesfallschutzes die Rendite kleiner ist als beispielsweise die einer Rentenversicherung ohne Risikoabdeckung.

Die Kapitallebensversicherung ist die sicherste Form, da sie das Geld nicht nur in sichere Anlageformen investiert, sondern dem Sparer zudem noch eine Mindestverzinsung garantiert, so dass man auf jeden Fall weiß, was mindestens am Ende für ein Guthaben herauskommt.  

 

 

 

Textlinks - für Ihre Homepage - Handy-Vertrag