Die beste Kreditkarte für meine Bedürfnisse mit einem Kreditkartenvergleich gefunden!
 

 
Auswahl
Startseite
Fontgebundene Lebensversicherungen
Lebensversicherung Arten
Lebensversicherung kündigen
Kapital Lebensversicherung
Risiko Lebensversicherungen
Englische Lebensversicherung
 

Neu

... In Kürze wieder verfügbar
 

Lebensversicherung ankaufen
Meerschweinchen
Eigenfettbehandlung Leipzig

 

 

Die beste Kreditkarte

Eine Kreditkarte ist eine Karte, mit welcher Zahlungen beglichen werden können, diese werden von Banken wie Visa oder von Kreditkarteninstituten herausgegeben. Im Jahre 1894 wurde erstmals etwas Ähnliches in den USA eingeführt, diese Art wurde an besondere Gäste von Hotels gegeben. Die Vorteile dieser Art zu zahlen, sind die, dass sie weltweit im täglichen Privat- und Geschäftsleben, oder auch bei Online-Transaktionen nutzbar ist.
Das Wort Kreditkarte bürgerte sich ein, weil die Karten früher meist für Kreditgeschäfte genutzt worden. Der Begriff umfasst auch Chargekarten, Scheckkarten und Prepaidkarten, wenn diese das Akzeptanzzeichen einer der Kreditanbieter trägt. Einige Anbieter offerieren mit einer Kreditkarte auch ein
Girokonto gratis. Es gibt verschiedene Kreditkarten Arten und so auch verschiedene Systeme, von denen man ein persönlich passendes Kreditkarten Angebot wählen kann. Welche dieser Kreditkarten die beste Kreditkarte ist läßt sich nur sagen, wenn man die Bedürfnisse des Kreditkarteninhabers kennt:
Bei den normalen bekommt der Verbraucher monatlich eine Abrechnung sämtlicher Erwerbungen.
Bei einer Chargekarte erhält der Inhaber monatlich eine Rechnung die in einer Frist von 30 Tagen sofort fällig ist.
Bei einer Debitkarte funktioniert es mit einer sofortigen Abrechnung (meist über Girokonten des Konsumenten)
Die Daily-Chargekarte ist eine Kombination von Charge- und Debitkarten. Abrechnungen erfolgen über ein technisches Kartenkonto.
Bei Prepaid-Kreditkarten ist es nötig vor dem Einkaufen ein Betrag auf die Karte geladen werden.
Die Kosten sind bei den verschiedenen Anbietern wie American Express oder Mastercard meist gleich: Es fallen keine Kosten an oder es wird ein gewisser Umsatz auf der Karte z.B. über Online-Einkauf gefordert, damit diese kostenlos zu erwerben ist. Andere wenige verlangen eine Jahresgebühr. Die Karte selbst ist mit bis zu zwei Magnetstreifen, der eigenen Unterschrift und einen PIN der im Internet überprüft wird gesichert.
Zu Beachten bei der Wahl einer Kreditkarte ist: Es ist hilfreich einen
Kreditkartenvergleich anzusehen, speziell bei Internetwebsites und Magazinen die sich auf die Kreditkartenvergleiche spezialisiert haben. Viel Weiteres muss man nicht beachten, höchstens die verschiedenen Zinssätze und gegebenenfalls Gebühren die anfallen.