private Krankenversicherung

 
Auswahl
Startseite
Fontgebundene Lebensversicherungen
Lebensversicherung Arten
Lebensversicherung kündigen
Kapital Lebensversicherung
Risiko Lebensversicherungen
Englische Lebensversicherung
 

Neu

... In Kürze wieder verfügbar
 

Lebensversicherung kaufen
 

 

Fontgebundene  Lebensversicherungen

Die PKV steht für private Krankenversicherung, eine finanzielle Absicherung gegen die Kosten der ärztlichen Behandlungen in Falle von Krankheit, Mutterschaft oder Unfall. In Deutschland existieren zwei Arten der Krankenversicherung, diese ist die Eine neben der gesetzlichen Krankenversicherung, die als GKV abgekürzt wird. Die private Krankenversicherung ist eine freiwillige Absicherung im Gegensatz zu der gesetzlichen Krankenversicherung. Diese bietet drei verschiedene Versicherungsformen für die drei Zielgruppen an: 1. Vollversicherung um alle Behandlungskosten abzusichern – für die Arbeitnehmer und Angestellte die über der sogenannte Pflichtversicherungsgrenze verdienen, die es sich leisten können zwischen den zwei Krankenversicherungsarten entscheiden zu können 2. Teilversicherung um nur ganz bestimmte Kosten abzusichern – für Freiberufler, Selbstständige, und zum Beispiel Beamte, die durch ihren Dienstherren Anspruch auf Beihilfe haben 3. Zusatzversicherung um zusätzliche Leistungen zu bekommen – für die Versicherungsnehmer der gesetzlichen Krankenversicherung, die sich zusätzlich absichern wollen Die Beiträge der privaten Krankenversicherung werden an hand der individuellen Krankheitsrisiken gestaltet, an Hand des Alters, Geschlechts, des Gesundheitszustandes, Berufes, der Versicherungsform usw. An Hand dieser Kriterien bekommen die Mitglieder einen persönlichen Vertrag mit individuellen Beiträgen. Bei stationären Behandlungen werden die Leistungen als Sachleistungen erbracht und der Versicherer übernimmt direkt die Zahlung, bei ambulanten Behandlungen kann der Versicherungsnehmer jedoch selbst bezahlen, und er sollte auch, denn damit kann man sich die Zuzahlungen sparen, außerdem werden alle Kosten vollständig zurückerstattet. Im Gegensatz zu der GKV werden hierbei alle Kosten vollständig übernommen oder zurückerstattet und das unabhängig von der Art der Leistung. Alles was man dafür machen muss ist die Obliegenheiten der Versicherung einzuhalten. Die private Krankenversicherung, die sogenannte PKV kann in vielen Fällen helfen, aber vor allem kann es vor die plötzlichen Geldsorgen bewahren, darum sollte jedermann eine ähnliche Versicherung besitzen.